Großzügigkeit

Großzügigkeit ist ein natürlicher Selbstausdruck, wenn Dein Kontext von Mangel zu Fülle oder zu  gewechselt hat .
Wenn du so willst ist Großzügigkeit eine Seinsart die Dir nach der Transformation des Mangelkontextes zur Verfügung steht.

Großzügigkeit  ist nicht mit Toleranz zu verwechseln. Toleranz hat immer einen Beigeschmack von Überheblichkeit.

Großzügigkeit ist das Gegenteil. Wenn du in Gesellschaft eines großzügigen Menschen bist, ist das wie eine unausgesprochene Einladung zu deiner eigenen Größe zu stehen, dich in deine Größe hinein zu entspannen. Großzügigkeit ist natürlich, sie öffnet den Raum und zwingt nichts – und erwartet erst recht nichts – sie hat genug. Mehr als genug – sie kommt aus dem Kontext der Fülle.

Wenn Du Großzügigkeit erfährst, hast Du die Möglichkeit vielleicht zum ersten Mal in deinem Leben los zu lassen und zu entspannen und das dauerhaft zu bleiben, ganz gleich, was für ein Wahnsinn um dich herum tobt.