BEZIEHUNGSKLÄRUNG INTEGRAL

Das Geheimnis von Erfolg

Warum intakte Beziehungen elementarer sind als wir oft denken.

 

1280px-God2-Sistine_Chapel

 

Alles Leben ist Beziehung.

Wir lernen in Beziehungen, wir erleben uns im Anderen und wir sind auf Beachtung der Anderen als “Lebenselexier” angewiesen. Beziehung macht ein Wir erst möglich.

Beziehungsfähigkeit, Intakte Beziehungen zu sich selbst und zu Anderen sind ein elementarer Schlüssel zu Erfolg. Leider sind es aber auch Beziehungen wo wir uns am schnellsten blockieren und verhaken. Unsere Integrale Beziehungsklärung hilft effektiv, wieder auf die Spur zu kommen.

Beziehungsklärung hat noch einen Nebeneffekt

Vermutlich steht Alles miteinander in Beziehung, das Getrennt-Sein in dem wir uns erleben scheint nur Illusion zu sein. Materie entsteht immer dann, wenn zwei Teilchen in Beziehung treten. Hans-Peter Dürr. Quantenphysiker können da lächelnd eintauchen – wir “normale” Menschen gleiten leicht ab.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das, was wir als Probleme wahrnehmen, immer auch einen “unsichtbaren” Teil hat, der oft mit einer Störung auf der “Beziehungsebene” verbunden ist. Das ist ein Geschenk. Bringt man die Beziehung wieder in Ordnung, verändern sich die Symptome oder sie verschwinden ganz. Genial.

Eine erfolgreiche Beziehungsklärung besteht aus zwei Komponenten.

  1. Dem inner-psychischen Teil, der die eigene Wahrnehmung, Projektionen, die Konstruktion der Wirklichkeit und das Schatten-Thema beinhaltet
  2. Dem systemischen Teil, in dem es darum geht zu beobachten, ob und wie nach diesem Prozess der Beziehungsklärung Veränderungen im System(!) eintreten. Diese Veränderungen müssen nicht unbedingt linear sein und sind in der Regel auch nicht steuerbar.

Lassen Sie sich überraschen

Viele unserer Klienten sind begeistert von diesem Modul, das mit relativ geringem Aufwand sehr viel bewegen kann.

Ablauf

Das Programm ist auf zwei Wochen ausgelegt.
Es kann in dringenden Fällen aber auch komprimiert werden: ca 1h Vorbereitung, 1,5 -2,0h Sitzung.

  • Voraus geht ein Informationsgespräch. Das ist kostenlos -wie immer bei Room to Move.
  • Nachdem wir einen kritschen Beziehungspartner identifiziert haben, bereiten sich gezielt auf die Sitzung vor.
  • Eine Woche lang erhalten Sie tägliche eine neue “Hausaufgabe” die Sie schriftlich bearbeiten.
  • Danch findet eine ca. 3 stündige Sitzung statt.
  • Die darauffolgende Woche dient der Nachbereitung und Evaluation
  • Am Ende der 2. Woche erfolgt ein ausführliches Feedbackgespräch und eventuell noch Hinweise zur weiteren Vorgehensweise.

Für die Sitzung ist persönliche Anwesenheit erforderlich
Das Inforamtionsgespräch und das Feedbackgespräch können auch per Tel / Skype erfolgen

Während der ganzen Zeit stehen Sie in enger Verbindung mit Ihrem Coach.

Preis

585,- EUR incl. MWSt.

 

Zielgruppe / Vorkenntnisse

keine Einschränkungen

Ganz einfach:

Eine Beziehung zu einem anderen Menschen, die Sie als kritisch oder schwierig wahrnehmen.

Jemand, mit dem Sie unerledigte Geschäfte, reale Probleme oder Ärger haben, von dem Sie sich eingeschränkt oder belastet fühlen, mit dem Sie innere Dialoge führen auch wenn er nicht anwesend ist, der Ihnen Kopfkino verursacht und Ihre Fantasie beschäftigt.

Jemanden, den sie offen hassen, ablehnen oder verachten, der bei Ihnen immer die selben Emotionen auslöst, bei dem der Gedanke an ihn/sie allein schon reicht um den Blutdruck ansteigen zu lassen.

Jemand, der Sie in der Vergangenheit verletzt hat, von dem Sie sich zurückgewiesen fühlen, der in Ihrem Kopf und Gefühlen weiter herumspukt obwohl er vielleicht schon lange nicht mehr physisch in ihrer Nähe ist.

Und übrigens im Umkehrschluss auch Menschen, die sie bewundern, verehren, zu denen Sie hinaufschauen.

Das Gefühl, immer wieder an den gleichen Menschen oder in die selbe Situation zu geraten.

Stagnierende Probleme: Sie haben schon “Alles” versucht und kommen trotzdem nicht weiter.

[wolf_skill title=”Vorkenntnisse” percent=”10″][wolf_skill title=”Aufwand” percent=”40″][wolf_skill title=”Intensität” percent=”70″][wolf_skill title=”Veränderungspotential” percent=”90″]

Michael_Angelo_(God_creating_Adam)_2013-10-23_18-59

“VAM” Vermeulen Analyse Modell

oder “Analyse der Kritischen Beziehung”

 

Im Gegensatz zu konventionellen Methoden

wie z.B. Paartherapie oder Mediation muss der Partner der “kritischen” Beziehung weder einverstanden noch persönlich anwesend sein. Er/Sie braucht von dem Prozess nicht einmal zu wissen.

Das eröffnet fantastische Möglichkeiten der Beziehungsklärung:

zu weit entfernt lebenden Menschen, zu Personen, die sich nie auf einen therapeutischen Prozess einlassen würden, zu Verstorbenen -was  hilfreich ist, wenn man nicht gebührend Abschied nehmen konnte, zu ungeborenen Kindern, wenn zwar der Wunsch da ist, aber die Schwangerschaft nicht klappt, und least zu Gott, falls das das Thema ist. Das sind Experimente.

In der Regel haben VAMs mit realen Menschen und konkreten Problemen zu tun.

Karriere, Chef’s, Teammitglieder, als Vorbereitung bei schwierigen Gesprächen oder vor Verhandlungen, bei Problemen mit Co-Workern, bei schwierigen Kollaborationen auf Direktionsebene bis in die Vorstands- und Kontrollgremien und immer in angespannten Situationen auch mit Lebenspartnern & Kindern

VAM’s können helfen

  1. Verhaltens- und Beziehungsmuster zu verändern,
  2. unerledigte Geschäfte abzuschließen,
  3. laufende Beziehungen zu entmüllen
  4. kritische Situationen zu entschärfen.

Die Ergebnisse sind zum Teil dramatisch

insbesondere, wenn man den geringen Aufwand mit in Betracht zieht.

 

Informieren sie sich jetzt unverbindlich.

Info Gespräch. 089 5024850.