Consulting

jetzt umdenken.

 

Wir laden sie ein: Gestalten sie die Zukunft aktiv mit. Seien sie ein bewusster Teil einer globalen Veränderung. Transformieren sie mit uns die Kultur ihres Unternehmens. Schaffen sie den Raum für nachhaltige Entwicklung. Und einen Ort für sich und ihre Mitarbeiter, der wirklich ein Great Place to Work ist.

Wir helfen ihnen dabei neue Wege zu gehen und bringen neue Strategien und Perspektiven mit die sie inspirieren, herausfordern und verändern werden.

Conscious Business ist hoch effektive ganzheitliche Organisationsentwicklung. Unabhängig von Art und Grösse des Unternehmens. Zu einer authentischen Exzellenz, die von innen kommt.

 

 

integral

Nicht weiter fragmentieren. Von der oberflächlichen “Symptomebene” in die Tiefe gehen. Flachland vermeiden. Sinn stiften. Wir helfen ihnen, sich dort etwas zu bewegen, wo der Hebel am größten ist. Die Perspektiven erweitern und den “mind” öffnen. Kurz: Mensch, Kultur, System integrieren. Nur ganzheitliche Entwicklung führt zu außergewöhnlichen Erfolgen.

good is boring

Den Fokus von Wissen auf Lernen verlagern. Das ist zuerst einmal ungewohnt und verwirrend “fuzzy”, setzt aber zugleich ein unglaubliches Potenzial frei, das neugierig auf Mehr macht. Diese Dynamik ist heute wichtiger als die Statik des Gut oder gar die teuer erkaufte Perfektion des Sehr Gut. Und: Conscious Business kann Spaß machen -wenn Sie das aushalten und nicht meinen diese Prozesse zwangs regulieren zu müssen. Muss es aber nicht…

passion & purpose

Conscious Business ist desewegen so auserordentlich erfolgreich, weil es gelingt mit einer Kraft zu arbeiten, die wirklich im Zentrum, im Herzen des Unternehmens ist.

Wir helfen ihnen diese Kraft zu entdecken. Das ist manchmal eine “heroe’s quest”, manchmal eine Überraschung, manchmal nur ein Freilegen und Entroten. Das kann aber auch ein Prozess sein, der erstmal Knoten und Verwirrungen lösen muss, die sich im Unternehmen im Laufe der Zeit festgezurrt haben. Der Aufwand lohnt jedoch immer.

humanistisch

Man kann es gar nicht oft genug sagen. Der Shift besteht darin, den Kapitalismus aus seiner unbewussten und oft zerstörerischen Eigendynamik herauszuholen und so zu reengineeren, dass alle Beteiligten und nicht nur die Shareholder auf Dauer davon etwas haben. Das ist die Theorie.

Praktisch arbeiten wir mit Menschen. Wir versuchen mit allen Menschen im Unternehmen-nicht nur mit der Führungsriege- den Raum für eine nachhaltige Entwicklung zu gestalten. Was die Kultur verändert. Arbeit und Beziehungen laufen dann auf einer anderen Grundlage, die in der Regel erfüllender und weniger schädlich ist. Das wiederum kommt den  Menschen im Unternehmen zu Gute. Das Tun bekommen mehr Sinn und Tiefe. Kreativität, Begeisterung, Klarheit und Freude übertragen sich wie ein Virus auf alle beteiligten Menschen, egal ob Kunden, Lieferanten, Investoren. Das inspiriert Menschen, motiviert, spornt an. Was wiederum zu weitern Veränderungen im System führt.

Wir arbeiten wirklich für und mit Menschen. Was nicht heisst, dass wir hier weichgespülten New Age Kram machen. Room to  move spricht eine sehr klare Sprache.

anstrengungslos

Conscious Business ist ein Prozess der Entfaltung. Der durchaus mal anstrengend sein kann. Der aber letztendlich ein natürlicher Entwicklungsprozess ist. Gerade am Anfang dieses Entwicklungsprozesses geht es immer auch um Widerstände und Hindernisse – manchmal ist einfach auch Aufräumen angesagt. Nach dieser Phase steigt das Energieniveau innerhalb des Unternehmens spürbar ansteigen. Was dem Prozess wieder zu gute kommt. Er wird leichter.

Die Unternehmenskultur wird sich konstant verändern und neue Werte, intaktere Beziehungen und effektivere Kommunikation führen zu einer immer anstrengungsloseren und authentischeren Handlungsweise. Wenn diese Kraft sich weiter entfaltet, durchdring sie das ganze Unternehmen und entfaltet Aussenwirkung. Das Unternehmen gewinnt an Attraktion und innen an Tiefe und Klarheit. Das ist für alle Stakeholder nahezu physisch wahrnehmbar.

An diesem Punkt kann es zu aussergewöhnlichen Erfolgen kommen, die scheinbar anstrengungslos auftauschen.

offen

Conscious Business gibt der Energie definitiv eine Richtung. In komplexen Systemen ist aber nicht vorhersagbar wohin genau der Prozess führt. Ergebnisoffen ist das Modewort. Die kürzeste Formel dafür hatten wir im Abschnitt über Strategische Planung schon mal genannt:

Talk about your own plans, if you want to make God laugh!

Da sind wir relativ pragmatisch. Es geht uns weniger um den Erfolg der Theorie und um die Möglichkeit zu sagen “Wir haben es gewusst”, sondern vor allem darum, dass Menschen und ihre Unternehmen sich entfalten und ausserordentlich erfolgreich werden. Das muss nicht unbedingt da sein, wo wir uns das gedacht haben.

Wir versuchen immer eine Kultur zu fördern, die so dynamisch ist, dass sie Überraschungen, Zufälle und unverhoffte Möglichkeiten integrieren kann. Resilienz und “Antifragility” sind quasi Nebenwirkungen.

klärend

Der Irrtum, dem (fast) alle Consultants, Coaches, Führungskräfte und Eltern auflaufen? Wir glauben, dass WIR es wären, die etwas entwickeln könnten. Eltern merken vielleicht noch am ehesten, dass sie Entwicklung nicht machen sondern nur fördern können. In allem Lebendigen drängt diese eine Kraft zur Entfaltung, die wir als Entwicklung wahrnehmen. In einzelnen Menschen, in Kulturen, Gesellschaft, Organisationen, Ländern, Systemen, der Welt …

Entwicklung ist ein natürlicher Entfaltungsprozess, den man/frau zwar nicht “machen”, aber sehr wohl behindern kann. Diese Behindern aufzugeben -und zu identifizieren und die Verantwortung dafür zu übernehmen- ist das, was wir “machen” können. Oder weiter gefasst ausgedrückt:

Als Consultant und Coaches und auch als Führungskräfte können wir dafür sorgen, dass die Prädispositionen für Entwicklung so gut wie möglich sind. Raum als Bewegungsspielraum ist hier fundamental und in Unternehmen mittlerweile ein seltenes Gut. Ohne Raum kann sich nichts lebendiges natürlich entfalten, bewegen und in Beziehung treten.

bewusst

Conscious Business. Alle Möglichkeiten nutzen die zu nachhaltigem und maximal humanen Handeln führen. Empathie, Flexibilität und Resilienz fördern, ein “intaktes” Unternehmen designen – ohne verbrannte Erde zu hinterlassen. Also auch Schatten integrieren, die Beziehungsebenen stärken, Verletzungen heilen, neue, humanere Werte schaffen und  Verantwortung neu deffinieren.

einfach

Wir fördern Begeisterung, Kreativität, Klarheit und anstrengungloses Handeln. Dieser Weg ist einfach, aber anspruchsvoll. Gefragt sind: emotionale Intelligenz, Mut die Grenzen austesten, probieren was funktioniert, tüfteln, Gewohnheiten und Muster in Frage stellen, experimentieren, alte Glaubenssätze und Handlungsmuster herausfordern.

Und für Führungskräfte vermehrt die Fähigkeit einfach mal beiseite zu treten und Selbstregulations- und Reorganisationsprozesse in Gruppen und Gemeinschaften sorgfältig zu beobachten.

inpirierend

Herkömmliche Unternehmensberatungen im Haus engen oft ein, lähmen und wecken Ängste. ROOM TO MOVE werden Sie in ihrem Unternehmen immer als inspirierend und energetisierend wahrnehmen. Neue Impulse und Perspektiven führen zu konstanten positiven Veränderungen und beleben auch festgefahrene Syteme.

 

Wissen

Das Dilemma ist nicht ein Mangel an Wissen. Im Gegenteil, es ist dessen schiere Menge -und zugleich seine Unbrauchbarkeit, wenn es um effektives Consulting in komplexen, non linearen Systemen geht. Mehr Desselben ist die schlechteste Lösung – wenn auch die am weitesten verbreitete.

Letztendlich versagen die alten einfachen linearen Modelle immer mehr und erfordern einen immer höheren Aufwand um einigermaßen treffsicher zu beraten.

Nur um am Ende festzustellen, dass Denken, Reden und Strategiepapiere alleine noch nie gereicht haben um Veränderungen herbeizuführen.

Handeln

Wir ziehen neue Modelle vor, die direkt zu einer veränderten Handlungsweise führen. Die Lernen 2. und 3. Ordnung -also Lernen durch direkte Erfahrung und nicht durch Wissen- ermöglichen. Consulting bekommt dadurch eine sehr unmittelbare, direkte Komponente. Und wer gelernt hat  schnell zu handeln, schnell zu reagieren und kreativ zu sein, hat einen erheblichen Wettbewerbsvorteil.

Orientierung.

Gerade in Veränderungsprozessen brauchen Menschen Halt. Den geben wir ihnen. Mit Landkarten die so einfach sind, dass sie von allen bis hin zum Pförtner verstanden werden. Das bringt uns nicht immer Freunde. Denn es gibt nichts Schöneres im Consulting, als sich mit Wissen, Theorien und Modellen wichtig zu machen. Aber genau das ist nicht wichtig.

Einfachheit

Wir haben gelernt, dass komplexe Theorien und aufgeblasene Consulting Prozesse

  • alle Beteiligten unter dem Strich oft mehr gängeln als inspirieren,
  • den verbleibenden Raum noch mehr einengen statt ihn zu öffnen
  • zwar gute Schüler produzieren, aber keine mutigen Unternehmer
  • notwendige Veränderungen geradezu verhindern
  • und im worst case sogar eigentlich gut funktionierende Systeme zum Stillstand bringen können.

 


Conscious Business. Lassen Sie sich jetzt inpirieren.

Info Gespräch. Jetzt Termin vereinbaren. 089 5024850